PEUGEOT: Wachstum im 1. Halbjahr 2019 liegt über dem Marktdurchschnitt | Medien Peugeot Deutschland

PEUGEOT: Wachstum im 1. Halbjahr 2019 liegt über dem Marktdurchschnitt

download-pdf
download-image
download-all
Di, 09/07/2019 - 08:00
  • Die Neuzulassungen im Segment Personenwagen steigen um 3,9 Prozent
  • Im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge liegt das Wachstum bei 5,2 Prozent
  • Der Marktanteil steigt auf 2,1 Prozent
  • Europaweit Platz 1 bei den C-Segment SUVs


Köln, den 09.07.2019. Der französische Autobauer PEUGEOT zeigt in der ersten Jahreshälfte 2019 ein gesundes Wachstum. Von Januar bis Juni verzeichnete die Löwenmarke 38.197 neu zugelassene Personenwagen, was einem Plus von 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Damit liegt PEUGEOT deutlich über dem durchschnittlichen Wachstum der Automobilbranche in Deutschland von 0,5 Prozent. Mit einem Plus von rund 10 Prozent über die PEUGEOT Händler setzt sich der Trend aus dem Jahr 2018 weiter fort.

Steffen Raschig, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Das erste Halbjahr 2019 war für PEUGEOT das erfolgreichste seit 2012. Das zeigt, dass unsere moderne Fahrzeugpalette immer mehr Menschen in Deutschland anspricht. Einen großen Teil zu dieser erfreulichen Entwicklung trägt unsere sehr gute Zusammenarbeit mit dem Handel bei. Die Umsätze über unsere PEUGEOT Händler wachsen kontinuierlich, seitdem wir im vergangenen Jahr den Ausbau unseres Händlernetzes und damit das Privatkundengeschäft zur Priorität erklärten.“

PEUGEOT top bei den C-Segment SUVs

Der Erfolg von PEUGEOT im ersten Halbjahr spiegelt sich auch im Marktanteil wider, der im Vergleich zum Vorjahr von 2,0 auf 2,1 Prozent kletterte. Platz 1 im europäischen Markt belegte die Löwenmarke mit einem Anteil von 10,3 Prozent bei den C-Segment SUVs.

Positives Ergebnis bei den leichten Nutzfahrzeugen

Auch im Segment der leichten Nutzfahrzeuge konnte PEUGEOT die Zahl der Neuzulassungen erhöhen. Im ersten Halbjahr steigerte sie sich um 5,2 Prozent auf 6.182 Fahrzeuge. Damit verzeichnet PEUGEOT in dieser Kategorie einen Marktanteil von 4,0 Prozent.

Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge addiert, legte die Zahl der Neuzulassungen bei PEUGEOT um 4,1 Prozent auf insgesamt 44.379 Fahrzeuge zu.

Zweite Jahreshälfte: die Löwenmarke wird elektrisiert

Die kommenden Monate stehen bei PEUGEOT im Zeichen der Elektrifizierung. Im Herbst erscheinen der neue Kleinwagen PEUGEOT 208 und seine vollelektrische Variante PEUGEOT e-208. Anfang 2020 folgen die neuen SUVs PEUGEOT 2008 und PEUGEOT e-2008. Für alle, die die Vorteile von Elektro- und Verbrennungsmotoren gemeinsam nutzen wollen, bringt der französische Autobauer Plug-In Hybride seiner Modelle PEUGEOT 3008, 508 und 508 SW auf den Markt.


KONTAKT
Silke Rosskothen
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02203/29 72-1419
Mail: silke.rosskothen@peugeot.com

Scroll