PEUGEOT Expert ist Importsieger beim „Firmenwagen-Award 2019“ | Medien Peugeot Deutschland

PEUGEOT Expert ist Importsieger beim „Firmenwagen-Award 2019“

download-pdf
download-image
download-all
Do, 17/10/2019 - 08:00
  • Leserpreis „Firmenwagen-Award 2019“ der Auto Bild für den PEUGEOT Expert in der Kategorie „Transporter“
  • Die Preisverleihung fand am 16. Oktober 2019 in Berlin statt


Köln, den 17.10.2019. Einen großen Erfolg feierte der PEUGEOT Expert beim „Firmenwagen-Award 2019“ des Magazins Auto Bild am 16. Oktober 2019. Die Leserinnen und Leser der Zeitschrift wählten das moderne Nutzfahrzeug in der Kategorie „Transporter“ zum Importsieger. Dabei überzeugten sie vor allem das großzügige Platzangebot, das Head-up Display und die modernen Fahrerassistenzsysteme. Steffen Raschig, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland, nahm den Award bei der Preisverleihung im Axel-Springer-Haus in Berlin entgegen.

Steffen Raschig, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Wir freuen uns sehr, dass der PEUGEOT Expert mit dem ‚Firmenwagen-Award 2019’ ausgezeichnet wurde. Insbesondere deshalb, weil der Preis die Meinung jener Menschen widerspiegelt, die täglich mit ihrem Fahrzeug beruflich unterwegs sind.“

Maßgeschneidert für jede Branche

Als Kastenwagen ist der PEUGEOT Expert in drei verschiedenen Längen erhältlich und bietet somit die passende Größe für individuelle gewerbliche Bedürfnisse. Das kürzeste Modell ist mit seiner kompakten Größe von 4,60 Metern bestens für den Einsatz in der Stadt geeignet. Ebenso wie die 4,95 und 5,30 Meter langen Versionen verfügt es über eine hohe Nutzlast: Die maximale Zuladung beträgt, je nach gewählter Länge und optional zubuchbarer Moduwork-Sitzbank, 875 bis 1.395 Kilogramm.

Mit den beiden Spezialversionen Asphalt und Grip bietet PEUGEOT Gewerbetreibenden die Möglichkeit, das Fahrzeug für die Anforderungen verschiedener Branchen zu rüsten. In der Ausführung Asphalt eignet sich der PEUGEOT Expert für Fahrer, die lange Strecken zurücklegen und somit viele Stunden hinter dem Lenkrad sitzen. Im Ausstattungsniveau Grip ist der PEUGEOT Expert ideal für Fahrten auf rutschigem oder unwegsamem Terrain.

Sicherheit und Komfort durch Head-up Display und moderne Fahrerassistenzsysteme

Für eine sichere Fahrt sorgt das Head-up Display, denn die höher positionierten Hauptinstrumente zeigen alle wichtigen Informationen im Blickfeld des Fahrers an. Dieser kann sich somit auf das Fahren konzentrieren, da er den Blick nicht von der Straße abwenden muss.

Auch die vielseitigen Fahrerassistenzsysteme erhöhen die Sicherheit und den Komfort während der Fahrt. Der Bordcomputer, die Berganfahrhilfe sowie der Geschwindigkeitsregler und -begrenzer sind serienmäßig enthalten und für ein hohes Fahraufkommen geeignet.

Der PEUGEOT Expert ist, wie alle Nutzfahrzeuge der Löwenmarke, mit modernsten Motoren ausgestattet, welche die strenge Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllen. Damit verbinden sie Leistung mit Effizienz.

Weitere Informationen zum Kleintransporter PEUGEOT Expert finden sich online unter www.professional.peugeot.de/peugeot-nutzfahrzeuge/kleintransporter-peugeot-expert.html.

Über den Firmenwagen-Award

Bereits zum zweiten Mal vergibt die Zeitschrift Auto Bild 2019 den Leserpreis „Firmenwagen-Award“. Dabei treten die Fahrzeuge in sieben verschiedenen Kategorien gegeneinander an: „Kleinwagen“, „Kompaktmodelle“, „Mittelklasse“, „SUV“, „Transporter“, „Luxussegment“ sowie „Elektroautos und Plug-In Hybride“. In den ersten fünf Kategorien stehen jeweils die fünf meist zugelassenen Fahrzeuge deutscher Hersteller und die fünf zulassungsstärksten Importfahrzeuge zur Wahl. In den Sparten „Luxussegment“ sowie „Elektroautos und Plug-In Hybride“ können die Leserinnen und Leser insgesamt zwischen fünf Kandidaten pro Kategorie wählen. Als Sonderpreis verleiht die Redaktion der Auto Bild zudem eine Auszeichnung für ein innovatives Produkt aus dem Bereich Firmenwagen.


KONTAKT
Silke Rosskothen
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02203/29 72-1419                  
Mail: silke.rosskothen@peugeot.com

Scroll