Peugeot 508 SW - Komfortabler Kombi für höchste Ansprüche | Medien Peugeot Deutschland

Peugeot 508 SW - Komfortabler Kombi für höchste Ansprüche

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 30/05/2014 - 00:00
  • Elegante Karosseriegestaltung mit klaren Formen
  • Neue BlueHDi Dieselmotoren für Effizienz und Umweltverträglichkeit
  • Peugeot 508 RXH: Dieselhybrid mit umfangreicher Ausstattung


 

Hoher Komfort auf langen Strecken, ein hervorragendes Platzangebot und ebenso durchzugsstarke wie effiziente Motoren: Diese Tugenden machen den Peugeot 508 SW zum Reiseauto ersten Ranges. Dies gilt erst recht in Verbindung mit den neuen und Euro 6-konformen BlueHDi Dieselmotoren, mit denen Peugeot erneut seine Vorreiterrolle auf dem Gebiet besonders sauberer und wirtschaftlicher Dieseltechnik unterstreicht.

Bei 4,81 Meter Länge und 2,82 Meter Radstand bietet der 508 SW großzügige Platzverhältnisse für bis zu fünf Passagiere und ein geräumiges Gepäckabteil, das den Kombi ebenso zum Familienauto qualifiziert wie zum repräsentativen Business-Modell. Bei normaler Bestuhlung beläuft sich das Kofferraumvolumen auf stattliche 560 Liter, das durch Umklappen der Rücksitzlehnen auf 1.598 Liter ansteigt. Ungeachtet seiner hohen Funktionalität besticht der 508 SW durch ein klares, zeitloses und dynamisches Design, das mit seinen zum Heck hin abfallenden Linien eher an einen sportlichen Shooting Brake als an klassisch-kantige Kombi-Formen erinnert. Im Interieur betonen die hervorragend verarbeiteten und sorgfältig ausgewählten Materialien und Werkstoffe die gehobene Qualität des Mittelklasse-Kombis.

Der 508 SW ist in den Ausstattungslinien Active, Allure und GT erhältlich. Bereits die Basisversion wartet serienmäßig mit Elementen auf, die eine Fahrt besonders sicher und angenehm machen: Für die Sicherheit sind beispielsweise ABS, ESP und ASR sowie sechs Airbags an Bord. Elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, eine Berganfahrhilfe, elektrische Fensterheber, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht-Funktion, ein Multifunktionslenkrad sowie eine elektrische Vier-Wege-Lendenwirbelstützte für den Fahrersitz tragen zum hohen Komfort bei. Auch das große Panorama-Glasdach sowie das Sicht-Paket Plus mit Licht- und Regensensor gehören zum Serienumfang.

Ab Allure fährt der 508 SW auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen vor. Komfortsitze vorn mit einer ausziehbaren Oberschenkelauflage sorgen für Bequemlichkeit selbst auf langen Strecken.

Zum Serienumfang gehören außerdem eine elektrische Feststellbremse, das Keyless-System für schlüssellosen Zugang, das Navigationssystem WIP Nav Plus inklusive PEUGEOT Connect  Box. Die Außenspiegel lassen sich elektrisch anklappen.

Die Ausstattungslinie GT verleiht dem 508 SW einen besonders sportlichen Touch. Zwei Auspuffendrohre mit Chromblende und stattliche 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sind optische Alleinstellungsmerkmale. Technisch überzeugt das Topmodell mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und dynamischem Kurvenlicht, einer Einparkhilfe vorn inklusive Parklückenassistent, einem Fernlichtassistenten, einem Head-up-Display und einer Sitzheizung vorn.

Neue Blue HDi Motoren mit Euro-6-Norm

Neben dem 115 kW (156 PS) starken 1,6-Liter-Turbobenzinmotor 1.6 l THP, der wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Sechsstufen-Automatik verfügbar ist, bietet Peugeot für den 508 SW sechs Dieselmotorisierungen an, die ein Leistungsspektrum von 84 kW (115 PS) bis 150 kW (204 PS) abdecken und durch Effizienz und Umweltverträglichkeit überzeugen. Eine herausragende Rolle spielen hierbei die neu entwickelten BlueHDi Dieseltriebwerke, die dank der Kombination des Rußpartikelfiltersystems FAP mit einem SCR-System zur Stickoxid- Reduzierung schon heute die Abgasnorm Euro 6 erfüllen.

Peugeot bietet die neue BlueHDi Motorengeneration in zwei Leistungsvarianten mit 110 kW (150 PS) und 133 kW (180 PS) aus jeweils zwei Liter Hubraum und in Verbindung mit einem STOP & START System an. Beide Triebwerke überzeugen mit hohem Antriebskomfort, kraftvoller Leistungsentfaltung und minimalem Verbrauch. So gibt sich der 508 SW mit dem 2.0 l BlueHDI 150 mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern bei CO2-Emissionen von 110 g/km zufrieden. Der kraftvolle 2.0 l BlueHDi 180 Automatik entwickelt ein stattliches maximales Drehmoment von 400 Nm bei 2.000 Umdrehungen pro Minute und beschleunigt den 508 SW in 8,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 226 km/h. Trotz der dynamischen Fahrleistungen beläuft sich der Verbrauch auf lediglich 4,6 Liter je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 120 g/km entspricht.

Mitverantwortlich für die geringen Verbrauchs- und Emissionswerte der BlueHDi Dieselmotoren ist die spezielle Anordnung des Abgasreinigungssystems. Die Platzierung des SCR-System vor dem Rußpartikelfilter erlaubt ein zeitlich früheres Einsetzen der Abgasnachbehandlung nach dem Motorstart. Zudem ermöglicht die SCR-Technik eine Optimierung von Verbrauch und Motorleistung – im Unterschied zu motorinternen Abgasreinigungsmaßnahmen und NOx- Speicherkatalysatoren, die sich negativ auf Verbrauch und CO2-Ausstoß auswirken.

Peugeot 508 RXH: Dieselhybrid unterstreicht Innovationskraft der Löwenmarke

Als technisches Highlight der Peugeot Mittelklasse tritt der 508 RXH auf: Angetrieben von einer ebenso leistungsstarken wie effizienten Kombination aus kraftvollem Dieselmotor und Elektroaggregat, bringt das einzigartige Dieselhybridmodell die Innovationskraft der Löwenmarke auf eindrucksvolle Weise zum Ausdruck.

Mit seinem eigenständigen Auftritt und exklusiven Designmerkmalen hebt sich der 508 RXH deutlich von den konventionell angetriebenen Modellen der Baureihe ab und verweist mit seiner hochwertigen und markanten Optik auf die Fortschrittlichkeit der Peugeot HYbrid4 Antriebstechnik. Die um 40 mm verbreiterte Spur und die um 50 mm höher gelegte Karosserie verleihen dem Kombi zusammen mit den umlaufenden, mattgrauen Karosserie-Anbauelemente den Charakter eines robusten und gleichwohl eleganten Offroad-Fahrzeugs.

Der Dieselhybridantrieb des Peugeot 508 RXH bildet eine perfekte Symbiose aus Fahrspaß und Umwelteffizienz. Ein 2.0 Liter HDi Dieselmotor mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP und 120 kW (163 PS) treibt die Vorderräder an, während der 27 kW (37 PS) starke Elektromotor seine Kraft an die Hinterräder leitet. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei 4,0 Litern je 100 Kilogramm, der CO2-Ausstoß beläuft sich auf 104 g/km – beides Spitzenwerte für einen Kombi in dieser Klasse.

Peugeot bietet den 508 RXH in einer einzigen, besonders umfangreich ausgestatteten Version an, was die Exklusivität und Sonderstellung des Modells zusätzlich unterstreicht. Die Serienausstattung ist nahezu lückenlos und umfasst unter anderem elektrisch anklappbare Außenspiegel mit Zugangsbeleuchtung, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit Audiostreaming, eine Einparkhilfe vorn und hinten, eine elektrische Feststellbremse, ein Head-up-Display in Farbe, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, das Navigationssystem WIP Nav Plus inklusive PEUGEOT Connect Box, ein Panorama-Glasdach und einen Parklückenassistenten.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für 508 SW/508 RXH: 7,1 – 4,0;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 165 – 104
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren

Scroll