Peugeot 508 / 508 SW / 508 HYbrid4 / 508 RXH - Die Neudefinition der Mittelklasse | Medien Peugeot Deutschland

Peugeot 508 / 508 SW / 508 HYbrid4 / 508 RXH - Die Neudefinition der Mittelklasse

download-pdf
download-image
download-all
Di, 10/09/2013 - 00:00
  • Qualität und Komfort auf höchstem Niveau
  • Vier Ausstattungslinien und eine Business-Line
  • Dieselhybrid mit maximaler Effizienz


Höchster Komfort auf langen Strecken, ein hervorragendes Platzangebot und ebenso durchzugsstarke wie effiziente Motoren – Tugenden, die längst zum Inbegriff der Peugeot Mittelklasse geworden sind. Die Limousine 508 und deren Kombi-Pendant 508 SW setzen jedoch noch eins drauf: Sie definieren das klassische Reiseauto neu.

Das elegante Design zeichnet eine dynamische Linie, die zugleich den Luftwiderstand und damit den Kraftstoffverbrauch maßgeblich reduziert. In Verbindung mit den effizienten Verbrennungsmotoren der jüngsten Generation oder dem innovativen Dieselhybrid gehören beide Modelle zu den sparsamsten Fahrzeugen ihrer Klasse.

Im Interieur unterstreichen die hervorragend verarbeiteten und sorgfältig ausgewählten Materialien und Werkstoffe die gehobene Qualität der Mittelklassebaureihe. Die umfangreiche Serienausstattung und Komfortdetails wie das Head-up-Display, die Vier-Zonen-Klimaautomatik oder die Massagefunktion für den Fahrersitz tun ihr Übriges, um dem hohen Anspruch gerecht zu werden.

Peugeot 508 – Reiselimousine ohne Kompromisse

Die 4,79 Meter lange Limousine versprüht gleichermaßen Dynamik, Vielseitigkeit und Robustheit. Das Gesicht dominiert der von den spitz zulaufenden Scheinwerfern eingerahmte, große Frontgrill; die bogenförmige Dachlinie geht sanft in das Stufenheck des Viertürers über. Die aerodynamische Form senkt den Luftwiderstandsbeiwert (Cw) sinkt auf 0,27 – ein Spitzenwert in diesem Segment.

Großzügige Platzverhältnisse garantiert der Radstand von 2,82 Metern. Fondinsassen freuen sich über besonders viel Beinfreiheit, der Abstand zwischen Vorder- und Rücksitzen beträgt stolze 849 Millimeter. Auch das Gepäckabteil kann sich sehen lassen: Der Kofferraum fasst mächtige 515 Liter nach VDA-Norm. Werden die Rücksitze umgeklappt, sind es sogar bis zu 1.381 Liter in der Limousine.

Peugeot 508 SW – Der geräumige Kombi

Mit 4,81 Metern Länge ist der 508 SW kaum länger als sein Stufenheck-Pendant. In klassischer Kombi-Manier beweist er jedoch echte Nehmerqualitäten: Der Kofferraum schluckt 560 Liter bzw. 1.598 Liter bei umgeklappten Rücksitzlehnen. Radstand und Sitzabstand bewegen sich auf dem hohen Niveau der Limousine.

Das dynamische Design prägen klare Linien, die zum Heck hin abfallen. Statt eines kantigen Kombis erinnert der 508 SW dadurch an einen sportlichen Shooting Brake. Er ist außerdem genauso strömungsgünstig wie sein Bruder.

Hohes Ausstattungsniveau

Die Mittelklassemodelle sind in den vier Ausstattungslinien Access, Active, Allure und GT erhältlich. Bereits die Basisversion wartet serienmäßig mit Elementen auf, die eine Fahrt besonders sicher und angenehm machen: Für die Sicherheit sind beispielsweise ABS, ESP und ASR sowie sechs Airbags an Bord. Elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, eine Berganfahrhilfe, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht-Funktion, ein Multifunktionslenkrad sowie eine elektrische Vier-Wege-Lendenwirbelstützte für den Fahrersitz tragen zum hohen Komfort bei.

Das Niveau Active verfügt darüber hinaus über 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik sowie das Sicht-Paket Plus mit Licht- und Regensensor. Der 508 SW ist in dieser Variante außerdem mit einem Panorama-Glasdach ausgestattet.

Ab Allure fahren die Mittelklassemodelle auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen vor. Komfortsitze vorn mit einer ausziehbaren Oberschenkelauflage sorgen für Bequemlichkeit selbst auf langen Strecken. Zum Serienumfang gehören außerdem eine elektrische Feststellbremse, das Keyless-System für schlüssellosen Zugang, das Navigationssystem WIP Nav Plus inklusive Peugeot Connect Box. Die Außenspiegel lassen sich elektrisch anklappen.

Die Ausstattungslinie GT verleiht dem 508 und 508 SW einen besonders sportlichen Touch. Zwei Auspuffendrohre mit Chromblende und stattliche 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sind optische Alleinstellungsmerkmale. Technisch überzeugt das Topmodell mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und dynamischem Kurvenlicht, einer Einparkhilfe vorn inklusive Parklückenassistent, einem Head-Up-Display und einer Sitzheizung vorn.

Business Line – Auf Geschäftskunden zugeschnittener Kombi

Den 508 SW gibt es außerdem in der speziell auf Geschäftskunden zugeschnittenen Business Line. Einparkhilfen vorn und hinten, eine auf 36 Monate und maximal 100.000 Kilometer verlängerte Garantie, eine Sitzheizung vorn sowie das Navigationssystem WIP Nav Plus inklusive zweier kostenloser Europakarten-Updates sind exklusiv diesem Ausstattungsniveau vorbehalten. Auch Zugang zur Peugeot Connect Box und das Head-up-Display sind inbegriffen.

Motorenangebot vereint Effizienz und Fahrspaß

Die Antriebspalette umfasst zwei Benziner und vier Dieselmotoren. Die Benziner leisten 88 kW (120 PS) respektive 115 kW (156 PS). Die Selbstzünder sind in vier Varianten erhältlich, die eine Leistung von 84 kW (115 PS) bis 150 kW (204 PS) abdecken. Sie überzeugen durch Effizienz und Umweltfreundlichkeit. Sämtliche HDi-Dieselmotoren verfügen über ein serienmäßiges Rußpartikelfiltersystem FAP. Die nächste Generation der Dieselmotoren, die alsbald eingeführt wird, erfüllt bereits die Abgasnorm Euro 6.

Verbrauchsgünstigster Motor ist der 1.6 Liter e-HDi FAP (84 kW/115 PS) mit elektronisch gesteuertem Sechsgang-Schaltgetriebe EGS6. Sein STOP & START-System der neuesten Generation „e-HDi“ verfügt über ein System zur Bremsenergie-Rückgewinnung. Mit diesem Antrieb liegt der Verbrauch kombiniert bei lediglich 4,0 Liter Diesel/100 km (SW: 4,0 l), der CO2-Ausstoß bei 104 g/km (SW: 105 g/km).

508 HYbrid4 und 508 RXH - besonders effizienter Dieselhybrid

Neben den konventionellen Verbrennungsmotoren offeriert Peugeot innovative Dieselhybrid-Lösungen. Die sowohl als 508 HYbrid4 Limousine wie auch als Kombi 508 RXH erhältlichen Full-Hybrid-Diesel bilden die perfekte Symbiose aus Fahrspaß und Umwelteffizienz. Ein 2.0 Liter HDi Dieselmotor mit serienmäßigem Rußpartikelfilter FAP und 120 kW (163 PS) treibt die Vorderräder an, während der 27 kW (37 PS) starke Elektromotor seine Kraft an die Hinterräder leitet.

Der 508 HYbrid4 ist mit einer Spitzenleistung von 147 kW (200 PS), bei Bedarf vier angetriebenen Rädern und einem maximalen Drehmoment von insgesamt 450 Nm allen Situationen gewachsen. Der Normverbrauch beschränkt sich auf 3,4* Liter je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von nur 88* Gramm pro Kilometer entspricht.

* Werte wurden mit rollwiderstandsoptimierten Reifen (16“ und 17“) ermittelt.

Mit dem 508 RXH als eigenständige Baureihe setzt die Marke hinsichtlich Innovation und Emotion neue Maßstäbe. Er wird in einer einzigen Version angeboten. Diese ist nicht nur erstklassig verarbeitet und reichhaltig ausgestattet, sondern unterstreicht auch die Exklusivität des Hybridmodells. Die Motorenkombination aus Benziner und Elektroaggregat leistet ebenfalls 147 kW (200 PS). Der Kraftstoffverbrauch liegt bei 4,1 Litern je 100 Kilogramm, der CO2-Ausstoß beläuft sich auf 107 g/km – beides Spitzenwerte für einen Kombi in dieser Klasse.

Peugeot gewährt auf beide Dieselhybrid-Modelle neben den serienmäßigen Garantieleistungen zusätzlich eine umfassende Garantie von fünf Jahren (oder 100.000 km) auf die wichtigsten Komponenten des Hybrid-Antriebsstrangs (Steuergerät, Elektromotor, Hochspannungskabel und -anschlüsse, Batterie).

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Baureihen 508/508 SW/
508 RXH: 7,1 – 3,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 165 – 88
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren

Scroll