Peugeot 208 und 308 als Winter Edition - Sondermodelle bieten attraktive Kundenvorteile | Medien Peugeot Deutschland

Peugeot 208 und 308 als Winter Edition - Sondermodelle bieten attraktive Kundenvorteile

download-pdf
download-image
download-all
Do, 20/10/2016 - 12:00
  • Zusätzlicher Satz Winterreifen bei Winter Edition inklusive
  • Alle Sondermodelle auf Basis des Ausstattungsniveaus Active
  • Zahlreiche Ausstattungsdetails für anspruchsvolle Kunden


Pünktlich zum anstehenden Winter führt Peugeot die attraktiven Sondermodelle „Winter Edition“ für den Peugeot 208, den 308 und den 308 SW ein. Diese Modelle sind ab sofort bestellbar. Alle Sondermodelle der Winter Edition sind serienmäßig mit vier Winterkompletträdern – neben der Standard-Sommerbereifung – und Sitzheizung ausgestattet. Außerdem verfügen alle Fahrzeuge über das City-Paket mit Einparkhilfe, anklappbaren Außenspiegeln und Nebelscheinwerfern. Die Winter Edition basiert auf dem Ausstattungsniveau Active, bietet aber darüber hinaus zahlreiche Design- und Komfortelemente der höheren Ausstattungslinie Allure. Dadurch ergeben sich für die Kunden attraktive Vorteile.

Peugeot 208 – Das Erfolgsmodell als Winter Edition

Neben der serienmäßigen Ausstattung auf Active-Niveau bietet der Peugeot 208 Winter Edition die exklusiven Zusatzausstattungen Einparkhilfe, Nebelscheinwerfer, anklappbare Außenspiegel, Sitzheizung und eine Mittelarmlehne. Die Winterkompletträder sind auf 15 Zoll großen Stahlfelgen montiert. Mit den Karosseriefarben Hurricane Grau, Schneeweiß, Perla Nera Schwarz, Shark Grau, Dark Blau und Orange Power bietet die französische Automarke das Sondermodell in den beliebtesten Außenfarben an. Als Winter Edition ist der Peugeot 208 als Benziner PureTech 68 ab 13.990 Euro und als PureTech 82 ab 14.690 Euro (jeweils als Dreitürer) erhältlich. Der Preisvorteil für die Kunden beläuft sich bei diesem Modell auf 1.630 Euro.

Peugeot 308 – Der Bestseller für die kalte Jahreszeit gerüstet

Auch das Sondermodell 308 Winter Edition ist neben den Winterrädern mit weiteren zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen bestückt. Dazu gehören Einparkhilfe vorne und hinten, Nebelscheinwerfer, anklappbare Außenspiegel, Sitzheizung vorn und getönten Heck- und Seitenscheiben. Die Winterkompletträder werden auf Leichtmetallfelgen des Modells „Quartz“ ausgeliefert. Peugeot bietet den 308 und 308 SW als Winter Edition in den Außenfarben Hurricane Grau, Artense Grau, Platinium Grau, Perla Nera Schwarz, Dark Blau und Perlmutt Weiß an.

Sowohl für die Limousine als auch für den Peugeot 308 SW werden zwei Motorisierungen offeriert: Der 1.2 Liter große Dreizylinder-Turbobenziner PureTech 130 und der BlueHDi 120. Die Limousine ist als PureTech 130 ab 19.990 Euro erhältlich, der geräumige Kombi 308 SW ab 20.990 Euro. Als BlueHDi 120 ist die 308 Limousine Winter Edition ab 22.140 Euro erhältlich, der entsprechende 308 SW ab 23.140 Euro. Bei diesem Sondermodell beläuft sich der Kundenvorteil auf 3.750 Euro (308 Limousine) bzw. 3.650 Euro (308 SW).

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf http://www.peugeot.de/.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 208: 4,7 – 4,5;
CO2
-Emissionen in g/km kombiniert: 108 – 104.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 308: 4,5 – 3,1;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 104 – 82.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 308 SW: 4,6 – 3,2;
CO2
-Emissionen in g/km kombiniert: 106 – 85.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Scroll