Peugeot feiert 80 Jahre mit Editionsmodellen - 208, 2008 und 308 als attraktive Sondermodelle | Medien Peugeot Deutschland

Peugeot feiert 80 Jahre mit Editionsmodellen - 208, 2008 und 308 als attraktive Sondermodelle

download-pdf
download-image
download-all
Di, 21/02/2017 - 17:00
  • Peugeot Erfolgsmodelle als Basis für Jubiläums-Edition
  • Seit 80 Jahren werden Peugeot-Fahrzeuge in Deutschland angeboten
  • Je nach Modell Preisvorteile von bis zu 3.500 Euro (bei teilnehmenden Händlern)

 



Vor 80 Jahren startete der Import von Peugeot-Fahrzeugen in Deutschland. Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert die französische Automobilmarke attraktive Sondermodelle auf Basis der Erfolgsmodelle 208, 2008 und 308. Neben einer umfangreichen Serienausstattung bescheren sie den Kunden attraktive Preisvorteile.

​208 Urban Move – Kleiner Wagen, große Ausstattung

Das Sondermodell basiert auf dem 208 Active, dem mittleren Ausstattungsniveau des erfolgreichen und beliebten Modells. Gegenüber der Basisversion Access des Peugeot 208 bietet das Editionsmodell zusätzlich als serienmäßige Ausstattung elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, eine manuelle Klimaanlage und LED-Tagfahrlicht. Außerdem wartet das Sondermodell mit einer Audioanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und einem multifunktionalen Touchscreen mit
7"-Farbbildschirm und USB-Anschluss auf.

Darüber hinaus stattet Peugeot den Urban Move exklusiv mit einer Einparkhilfe hinten (akustisch und visuell), einer Mittelarmlehne vorn und einem Multifunktions-Lederlenkrad und Nebelscheinwerfern mit Chromzierleiste aus.

Das Sondermodell ist als Benziner PureTech 68 als Dreitürer ab 14.140 Euro und als PureTech 82 ab 14.840 Euro erhältlich. Der Preisvorteil für die Kunden beträgt bis zu 1.560 Euro (bei teilnehmenden Händlern).

​2008 GT-Line Edition – City-SUV noch reizvoller

Dass der kleinste SUV aus der Peugeot-Familie höchst beliebt ist, belegen die aktuellen Verkaufszahlen. Kein anderer Peugeot startete so erfolgreich in eine neue Modellgeneration. Als Sondermodell bietet Peugeot den 2008 als GT-Line Edition an, basierend auf der höchsten Ausstattungsstufe Allure.

Zusätzlich zu der gehobenen Serienausstattung finden sich in dem exklusiven Ausstattungspaket der 2008 GT-Line Edition ein Grip-Control-System mit M&S-Bereifung (mit Schneeflockensymbol), eine Rückfahrkamera, eine Sitzheizung vorn, einstellbar in drei Stufen, und die PEUGEOT Connect Box mit kostenlosen Telematikdiensten PEUGEOT Connect SOS und PEUGEOT Connect Assistance.

Außen punktet die 2008 GT-Line Edition mit Außenspiegelkappen in Perla Nera Schwarz, einer Front- und Heckschürze aus Edelstahl und einem Kühlergrill in Black Chrome. Die stärker getönte Heckscheibe und hinteren Seitenscheiben in Kombination mit den Leichtmetallfelgen 17“ „Eridan“ in Grau/Schwarz tragen zum edlen und sportlichen Charakter der Sonderedition bei.

Die 2008 GT-Line Edition ist in drei Motorisierungen erhältlich: Als PureTech 110, optional auch mit Sechs-Gang-Automatikgetriebe EAT6 lieferbar, kostet das Modell ab 21.370 Euro und als PureTech 130 ab 22.320 Euro. Als Dieselversion bietet Peugeot die 2008 GT-Line Edition als BlueHDi 120 ab 23.920 Euro an. Für alle Versionen ergibt sich ein Preisvorteil für den Kunden von bis zu 2.100 Euro (bei allen teilnehmenden Händlern).

​308 GT-Line-Edition – sportlich und kompakter

Auch das Sondermodell 308 GT-Line Edition basiert auf der höchsten Ausstattungsvariante Allure des 308 und wird als Limousine und SW angeboten. Das exklusive Ausstattungspaket der 308 GT-Line Edition beinhaltet zusätzlich das Komfort-Paket Plus (Sitzheizung vorn, Lendenwirbelstütze elektrisch für Fahrer und Beifahrer und Massage-Funktion), eine Rückfahrkamera und das Navigationssystem Plus. Wie bei der 2008 GT-Line-Edition sind auch hier die Spiegelkappen in Perla Nera Schwarz gehalten und die Heckscheibe und die Seitenscheiben hinten stärker getönt. Im Inneren finden sich Einstiegsleisten aus Edelstahl und eine Pedalerie aus Aluminium. Die Polster sind aus dem Kunstleder/Stoff ,,Oxford“ Schwarz und mit roten Ziernähten versehen. Letztere befinden sich ebenfalls an Armaturenbrett, Lenkrad, Schalthebel, auf den Fußmatten und der Türinnenverkleidung.

Das Sondermodell wird in einer Benzinversion als Limousine und SW angeboten und ist auch mit Sechsgang-Automatikgetriebe EAT6 bestellbar. Als Limousine kostet der PureTech 130 ab 24.370 Euro und als SW ab 25.520 Euro. Die Dieselversionen der 308 GT-Line Edition starten bei 26.320 Euro für den BlueHDi 120 als Limousine. Bei allen Varianten der 308 GT-Line Edition ergibt sich für den Kunden ein Preisvorteil von bis zu 3.500 Euro (bei allen teilnehmenden Händlern). Selbstverständlich sind alle Sondereditionen mit attraktiven Sonderausstattungen individualisierbar.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 208: 4,7 – 3,0*
CO2
-Emissionen in g/km kombiniert: 108 – 79*
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 2008: 4,9 – 3,5*
CO2
-Emissionen in g/km kombiniert: 114 – 90*
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 308: 5,0 – 3,1*
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114 – 82*

*Werte mit rollwiderstandsoptimierten Reifen ermittelt
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.


 

Kontakt:
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
PEUGEOT DEUTSCHLAND GmbH
Telefon: 02203/ 2972-1419
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@peugeot.com

Scroll