Peugeot-Mitarbeiter helfen - Spenden im Wert von rund 18.000 Euro für wohltätige Zwecke | Medien Peugeot Deutschland

Peugeot-Mitarbeiter helfen - Spenden im Wert von rund 18.000 Euro für wohltätige Zwecke

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 12/02/2010 - 00:00
  • 12.000 Euro für Hospiz und Elterninitiative krebskranker Kinder
  • Sachspenden im Wert von über 6.000 Euro an Kindergärten
  • Seit 1995 bereits Spenden im Wert von rund 100.000 Euro


Die Mitarbeiter der Peugeot Deutschland GmbH und der Peugeot Saartal GmbH haben im Rahmen ihrer traditionellen Spendenaktion zum Jahreswechsel eine deutlich fünfstellige Summe erzielt. Durch eine interne Tombola, Geldspenden von Lieferanten und Partnern sowie einen speziell für die Aktion initiierten Winterreifenverkauf unter Mitarbeitern kam eine Summe von 12.000 Euro zusammen, die der Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. und dem Paul Marien Hospiz der Saarland Kliniken in Saarbrücken zugute kommen. „Die Arbeit beider Einrichtungen hilft Menschen in extremen Notsituationen. Abseits der großen öffentlichen Aufmerksamkeit erfüllen die engagierten Mitarbeiter nicht nur fachliche und medizinische Aufgaben. Sie geben den Menschen Geborgenheit und ein würdevolles Leben“, so Hans-Jürgen Kliebhan, Betriebsratsvorsitzender der Peugeot Deutschland GmbH.

Gemeinsam mit Denis Creutzmeyer, Filialleiter und Harald Werle, Betriebsratsvorsitzender der Peugeot Saartal GmbH sowie Thomas Bauch, Geschäftsführer und Thomas Schalberger, Direktor Presse und Kommunikation von Peugeot Deutschland, überreichte er Anfang Februar dem Geschäftsführer der Saarland Kliniken, Joachim Krekel, der Leiterin des Paul Marien Hospizes, Ute Seibert sowie Maria Hippler und Ulrike Becker von der Elterninitiative krebskranker Kinder die Spenden. Die Elterninitiative unterstützt seit mehr als 25 Jahren erkrankte Kinder und deren Eltern auf breiter Basis. Schwerkranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten und ihnen dabei eine umfassende Betreuung zu bieten, hat sich das Paul Marien Hospiz zur Aufgabe gemacht.

Darüber hinaus hat Peugeot Deutschland in einer einmaligen Aktion Sachspenden im Wert von über 6.000 Euro an Kindergärten, Kindertagesstätten, Waisenhäuser und Kinderkliniken übergeben. Die Empfänger der Spenden werden grundsätzlich nach Vorschlägen von Seiten der Peugeot-Mitarbeiter ausgewählt. Seit 1995 wurden so Geld- und Sachspenden im Wert von rund 100.000 Euro an soziale Einrichtungen übergeben.

Scroll