Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon - Pressekonferenz mit Generaldirektor Jean-Marc Gales | Medien Peugeot Deutschland

Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon - Pressekonferenz mit Generaldirektor Jean-Marc Gales

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 22/02/2010 - 00:00
  • Sport-Coupé RCZ und Elektroauto iOn als Messe-Höhepunkte
  • Concept-Car „5 by Peugeot“ gibt Ausblick auf Limousinen-Zukunft
  • Peugeot präsentiert wegweisende Umweltschutz-Technologien


2010 feiert Peugeot sein 200-jähriges Bestehen. Gelegenheit zur Präsentation aufregender Fahrzeuge gemäß dem neuen Markenclaim „Motion & Emotion“ und mit neuer visueller Identität bietet der 80. Genfer Automobilsalon (2. bis 14. März 2010). Dort sind insgesamt 28 Serienfahrzeuge und Studien ausgestellt, unter anderem:

  • das Sport-Coupé RCZ, das Ende April auf den deutschen Markt kommt;
  • das Roadster-Konzept SR1 mit HYbrid4-Benzintechnologie;
  • die Studie 5 by Peugeot mit HYbrid4-Dieseltechnologie;
  • der 3008 HYbrid4, der ab Anfang 2011 das erste Diesel-Vollhybrid-Serienmodell der Welt sein wird;
  • der Peugeot iOn, das erste vollelektrische, viersitzige Serienmodell eines europäischen Herstellers (ab Oktober auf dem Markt) und
  • das Elektro-Concept-Car BB1, das auf 2,50 Meter Länge vier Plätze bietet.

Der Autosalon Genf belegt somit eindrucksvoll: Peugeot ist der einzige Hersteller mit umfassendem Mobilitätsangebot. Neben Pkw und leichten Nfz bietet Peugeot auch Scooter, Fahrräder, Zubehör und ein breites Dienstleistungs-Portfolio. Mit „Mu by Peugeot“ nutzt die Marke diesen Wettbewerbsvorteil. Über diesen Service können mittels Prepaid-Karte verschiedenste Peugeot Produkte gemietet werden. „Mu by Peugeot“ startet in der ersten Jahreshälfte 2010 auch in Berlin.

Diese Highlights der Löwenmarke beim Genfer Automobilsalon präsentiert Peugeot Generaldirektor Jean-Marc Gales im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Peugeot-Stand in Halle 6 (Stand: 6271) am ersten Pressetag,

Dienstag, den 02. März 2010, um 10:00 Uhr.

Wenn Sie zum Genfer Salon reisen, würden wir uns freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu dürfen. Selbstverständlich stehen Ihnen während beider Pressetage weitere interessante Ansprechpartner von Peugeot und das Peugeot Presseteam zur Verfügung. Wir freuen und auf Ihren Besuch und das Gespräch mit Ihnen.

Scroll