PEUGEOT: breites Angebot an e-Bikes | Medien Peugeot Deutschland

PEUGEOT: breites Angebot an e-Bikes

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 27/05/2020 - 08:00
  • PEUGEOT bietet zahlreiche e-Bikes für die Stadt und für Offroad-Gelände
  • Das Design der e-Bikes stammt vom PEUGEOT Design Lab
  • Elektromobilität bei PEUGEOT: vom e-Bike bis zum leichten Nutzfahrzeug
  • Bestellung nur online über https://cycles.peugeot.fr/


Rüsselsheim am Main, den 27.05.2020. PEUGEOT bietet eine breite Facette an e-Bikes für die Stadt und für das Offroad-Gelände an, die gleichzeitig praktisch, bequem und vielseitig sind. Die Modelle werden vom PEUGEOT Design Lab entworfen und in der CYCLEUROPE-Fabrik im französischen Romilly sur Seine produziert. Mit ihren e-Bikes, Elektroautos und Plug-In Hybriden treibt die Löwenmarke die Elektrifizierung der Mobilität weiter voran. Erhältlich sind die e-Bikes aktuell nur in Frankreich über die Website cycles.peugeot.fr.

e-Bikes wichtiger denn je


In der aktuellen Situation sind e-Bikes mehr denn je die Alternative zum öffentlichen Nahverkehr. Sie tragen zur Gesundheitssicherheit bei, indem sie es ermöglichen, soziale Distanzen einzuhalten, Staus in den Städten zu vermeiden und die Luftqualität zu verbessern. Durch die Unterstützung des Elektromotors kommen e-Bikerinnen und Biker zudem erholt und pünktlich im Büro an – denn Stau oder Parkplatzprobleme sind kein Thema. Fahrräder mit Elektroantrieb haben zudem einen geringen Stromverbrauch, so fallen im Schnitt weniger als 10 Cent pro Batterieladung an Kosten an.

PEUGEOT e-Bikes – diese Modelle sind sofort verfügbar

Das kompakte e-Bike PEUGEOT eLC01 verbindet klassisches Design mit modernen Technologien: Seine 400 Watt starke Batterie ermöglicht eine elektrische Reichweite von bis zu 70 Kilometern.

Ideal für die Stadt eignet sich das e-Bike PEUGEOT eCO2. Mit einer 300-Watt-Batterie ausgestattet, fährt das Modell rein elektrisch bis zu 80 Kilometer. Wer die Variante mit einer 400-Watt-Batterie wählt, kann 110 Kilometer zurücklegen.

Die beiden Trekking-e-Bikes PEUGEOT eT01 D8 und PEUGEOT eT01 Sport sind jeweils mit einem sportlichen Diamant- oder Trapezrahmen erhältlich. Dank der Batteriekapazität von 400 Watt liegt die Reichweite der Modelle bei bis zu 110 Kilometern.

Das PEUGEOT eT01 FS PowerTube überzeugt mit einem schlanken Design, da die Batterie direkt im Rahmen verbaut wurde. Ausgestattet mit vorderen und hinteren Stoßdämpfern, fährt sich das Modell in der Stadt und auf Offroad-Gelände gleichermaßen komfortabel. Die 500-Watt-Batterie sorgt für eine Reichweite von bis zu 130 Kilometern.

PEUGEOT e-Bikes für jeden Geschmack

PEUGEOT konzipiert seine Fahrräder, ob elektrisch oder traditionell, je nach dem vorgesehenen Verwendungszweck: Stadt, Offroad, gemischtes Terrain oder speziell für Kinder. Dies lässt sich auch im Namen der Modelle erkennen, die die Linie und die Klasse widerspiegeln.

Linie

Typ

Segment

Gänge/
Spezifikationen

C = Stadt

U = Urban

01 = Premiumklasse

Beispiele Gänge
D8 = 8 Geschwindigkeiten
Belt = Riemenantrieb

 

Beispiele Spezifikationen

PowerTube = Batterie im Rahmen
FS = Stoßdämpfer vorne und hinten
MIXT = Trapezrahmen

 

T = Trekking

 

R = Straße

M = Berg

FB = Fatbike

02 = Mittelklasse

J = Kinder (2 bis 6 Jahre)

TRANSVERSAL UNIVERSE

 

e = elektrisch

F = Zusammen-klappbar

03 = Einstiegsklasse

L = Legend

 


Fahrräder der Löwenmarke in verschiedenen Größen erhältlich

Die Löwenmarke bietet ihren Kundinnen und Kunden auch individuelle Optionen bei der Ausstattung der Fahrräder: Sie haben die Wahl zwischen vier Rahmengrößen, verschiedenen Farben und – abhängig vom Modell – der Kapazität der Batterie. Die Fahrräder von PEUGEOT sind aktuell in Frankreich über die VELO & OXYGEN-Geschäfte sowie im Online-Shop* von PEUGEOT Cycles erhältlich. Nach der Bestellung werden die Modelle in Frankreich zum nächstgelegenen Händler gesendet. Dort übernehmen verifizierte Berater die Montage, Vorbereitung, Anpassung und Übergabe des Fahrrads.

Die Modelle sind aktuell in Deutschland nicht erhältlich.

Design und Fertigung ‚Made in France‘

Für das unverwechselbare Design der PEUGEOT Fahrräder zeigt sich das globale Markendesignstudio PEUGEOT Design Lab verantwortlich. Die Produktion der Modelle findet in der französischen Manufaktur CYCLEUROPE in Romilly sur Seine (Aube) statt. Die im Jahr 2009 eingeführten PEUGEOT e-Bikes sind überwiegend mit Motoren und Batterien des Unternehmens Bosch ausgestattet.

PEUGEOT: Elektromobilität in allen Lebensbereichen

PEUGEOT stellt neben e-Bikes und Fahrrädern ein umfassendes Angebot an Fahrzeugen für nachhaltige Mobilität: von Rollern über Personenwagen bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen. Das vollelektrische Angebot im Automobilbereich umfasst den neuen Kleinwagen PEUGEOT e-208*, Auto des Jahres 2020, den kompakten SUV PEUGEOT 2008* sowie die leichten Nutzfahrzeuge PEUGEOT e-Expert und PEUGEOT e-Boxer. Plug-In-Hybrid-Antriebe sind sowohl für den SUV PEUGEOT 3008 als auch für die Limousine PEUGEOT 508 und den Kombi PEUGEOT 508 SW erhältlich. In Ballungsräumen erleichtert der vollelektrische Roller PEUGEOT e-LUDIX die Mobilität.

Preise der PEUGEOT e-Bikes:

eLC01 (Legend) ab 1.449 € inkl. MwSt.; eC02 (Stadt) ab 1.799 € inkl. MwSt. (300 Watt Batterie) und ab 1.999 € inkl. MwSt. (400 Watt Akku); eT01 (Trekking) D8 & Sport ab 2.999 € inkl. MwSt.; eT01 FS PowerTube (Trekking, Rahmenbatterie) ab 3.699 € inkl. MwSt.

Link zum Online-Shop: https://cycles.peugeot.fr/
www.velo-oxygen.fr 

*Abhängig von Bestand und Verfügbarkeit


*Stromverbrauch in kWh/100 km1 kombiniert für PEUGEOT e-208 mit Elektromotor 136 PS (100 kW): bis zu 17,61
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 01

Stromverbrauch in kWh/100 km1 kombiniert für PEUGEOT e-2008 mit Elektromotor 136 PS (100 kW): bis zu 17,81
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 01

1Die Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. Ausstattung, gewählten Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit. Weitere Informationen zum offiziellen Energieverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht. Die Angaben wurden gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Weitere Informationen zu den CO2-Effizienzklassen einschließlich der grafischen Darstellungen finden Sie hier: https://www.peugeot.de/energieeffizienzklassen.html

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.


Über PEUGEOT Cycles
Die 1885 gegründete Marke bietet eine Reihe von Elektro- und Nicht-Elektro-Fahrrädern, mit denen sie stets neue Mobilitätsanforderungen erfüllen. PEUGEOT Cycles hat Fahrräder für jeden Bedarf und jede Disziplin im Angebot: Elektro, LEGEND, Stadt, Trekking, Berg, Straße und Junior. Fahrräder von PEUGEOT Cycles werden in Frankreich von der Groupe CYCLEUROPE entworfen und montiert.


KONTAKT
Florent Adeline
Koordination Presse International
Tel.: +33 9 66 66 55 39
Florent.adeline@peugeot.com
presse@peugeot.com

Silke Rosskothen
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: +49 1525 6600832
Mail: silke.rosskothen@peugeot.com

Scroll