Der neue Kombi PEUGEOT 508 SW | Medien Peugeot Deutschland

Der neue Kombi PEUGEOT 508 SW

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 23/11/2018 - 08:00
  • Markantes Design nach Vorbild der Limousine PEUGEOT 508
  • Viel Platz und großzügiges Kofferraumvolumen
  • Modernste Fahrerassistenzsysteme wie Night Vision
  • Geringer Kraftstoffverbrauch durch Achtgang-Automatikgetriebe (EAT8) und effiziente, umweltschonende Euro 6d-Diesel- und Benzinmotoren


Stand 01.01.2020. Der neue Mittelklassekombi PEUGEOT 508 SW steht für ein aufregendes Design und moderne Technologien. Seine flache, dynamische Architektur übernimmt er von der Coupé-Limousine PEUGEOT 508. Der neue Kombi bietet ein großzügiges Raumangebot und ein außergewöhnliches Kofferraumvolumen mit bis zu 1.780 Litern. Technisch setzt der PEUGEOT 508 SW neue Maßstäbe: Mit dem PEUGEOT i-Cockpit® der jüngsten Generation hat der Fahrer alle wichtigen Informationen direkt im Blick, modernste Fahrerassistenzsysteme wie Night Vision sorgen für Sicherheit und Komfort. Für den PEUGEOT 508 SW stehen fünf Motorvarianten zur Verfügung, von denen vier bereits die strengste Abgasnorm Euro 6d erfüllen.

Ausdruckstarkes Design


Bei der Entwicklung des neuen Kombis PEUGEOT 508 SW diente die neue Coupé-Limousine PEUGEOT 508 als Vorbild. So sorgt auch das Design der SW-Version mit einer tiefen, fließenden Dachlinie und den rahmenlosen Türen für einen dynamischen Auftritt. Mit nur knapp 1,42 Metern Höhe ist der Kombi fast genauso flach wie die sportliche Limousine. Verglichen mit der Vorgängergeneration ist der PEUGEOT 508 SW sechs Zentimeter flacher und bietet somit eine bessere Aerodynamik. Trotz der niedrigeren Höhe können Passagiere auf den hinteren Plätzen bequem und mit genügend Kopffreiheit sitzen. Mit einer Länge von 4,79 Metern ist der Kombi vier Zentimeter länger als die Limousine und zwei Zentimeter kürzer als die Vorgängergeneration.

Äußerlich beeindruckt die Frontpartie des PEUGEOT 508 SW durch vertikale LED-Tagfahrlichtern und optionale Full-LED-Scheinwerfer mit statischem Kurvenlicht, die dem PEUGEOT 508 SW einen ausdrucksstarken Auftritt verleihen. Die Mitte des Kühlergrills ziert das Löwenemblem der Marke PEUGEOT, auf der Motorhaube gut sichtbar befindet sich darüber der Schriftzug „508“. Am Heck befindet sich eine horizontale, schwarz-glänzende Blende samt dreidimensionalen Full-LED-Rückleuchten. Die auch tagsüber illuminierten Rückleuchten passen sich an aktuelle Lichtverhältnisse an und zeigen die bei PEUGEOT bekannten drei Krallen.

Die praktische Heckklappe lässt sich auf Wunsch elektrisch und durch eine Fußbewegung unter den Heckstoßfänger öffnen und erleichtert damit den Zugang zum Kofferraum. Dieser hat ein Volumen von 530 Litern bis zur Ablage. Die hochwertige Ladekante aus Edelstahl schützt den Kofferraum vor Schäden beim Ein- und Ausladen. Die GT-Version umfasst ein Trennnetz (bereits ab Ausstattungsniveau Active serienmäßig) sowie Aluminium-Führungsschienen für eine sichere Beladung und eine effiziente Aufteilung. Dank der Magic Flat-Funktion erweitert die Rückbank, die sich in der Konfiguration 1/3 - 2/3 zusammenklappen lässt, die ebene Ladefläche. Damit entsteht ein maximales Kofferraumvolumen von bis zu 1.780 Litern.

Hochwertiger Innenraum

Der Innenraum des neuen PEUGEOT 508 SW spiegelt die hohe Qualität des Außenbereichs wider. Mit einer großen Auswahl an Komfort- und Sicherheitsausstattungen lässt sich der Kombi an die eigenen Bedürfnisse individuell anpassen. Zudem sind zahlreiche Ablagen sinnvoll im Innenraum verteilt: Das belüftete Handschuhfach bietet genug Platz für zwei 1,5 Liter-Flaschen, die Türablagen für jeweils eine 1 Liter-Flasche und die Ablage unter der Mittelarmlehne für zwei 0,5 Liter-Flaschen. In die Ablage vor dem Automatik-Wählhebel kann eine induktive Smartphone-Ladestation optional integriert werden.

Hochwertige Materialen wie Alcantara®- oder „Nappa“-Leder wurden im neuen PEUGEOT 508 SW verarbeitet. Das „Nappa“-Leder steht in den Farben Schwarz oder Purpur-Rot zur Verfügung. Die optionalen ergonomischen Vordersitze mit AGR-Gütesiegel werden auf Wunsch mit Massagefunktion angeboten. Die hinteren Sitze mit einer Neigung von 27 Grad bieten vier Zentimeter mehr Kopffreiheit als in der Limousine. In die Fahrzeugdecke sind Leselampen integriert, die wie die gesamte Innenraumbeleuchtung aus LED-Leuchten bestehen. Das große, optional bestellbare Panoramaglasschiebedach des neuen PEUGEOT 508 SW sorgt für ein helles und offenes Raumgefühl.

Für erstklassige Klangerlebnisse vertraut die Löwenmarke auf den französischen Akustikspezialisten Focal®. Das Premium-HiFi-Audiosystem gehört im Niveau GT zur Serienausstattung und besteht aus zehn hochwertigen Lautsprechern, die für eine auf allen Plätzen gleichwertige Klangqualität im Innenraum verteilt sind. Mit edlen Gittern aus gebürstetem Metall sind die in den vier Türen angebrachten Hochtöner abgedeckt.

Das PEUGEOT i-Cockpit®

Wie die Limousine wartet auch der neue PEUGEOT 508 SW mit der jüngsten Generation des PEUGEOT i-Cockpit® auf. Es besteht aus einem kompakten Lenkrad mit vollnarbigem Leder, einem digitalen Kombiinstrument und einem 10 Zoll (25 cm) großen HD-Touchscreen mit guter Bedienerfreundlichkeit (in den Versionen Allure und GT, in der Version Active 8 Zoll (20 cm)).

Das personalisierbare, digitale Kombiinstrument mit sechs verschiedenen Einstellungen ist über dem Lenkrad im natürlichen Blickfeld des Fahrers angebracht. Es umfasst sämtliche während der Fahrt wichtigen Informationen. Durch die optionale Nachtsichtfunktion Night Vision wird im Kombiinstrument die Straßensituation bei Nacht oder schlechten Sichtbedingungen dargestellt.

Zahlreiche Dekorelemente sind in Karbonoptik, in der Ausstattungslinie GT in Echtholz mit Zebrano-Optik und optional in den Linien GT und Allure inkl. GT Line in grauer Eiche erhältlich. Seidenmatt-Chrom schmückt das Lenkrad, die Türen, die Luftdüsen, die sieben Kippschalter und den Rahmen des Touchscreens.

Neue Fahrerassistenzsysteme für höchste Sicherheit

Eine große Auswahl an modernsten Fahrerassistenzsystemen kommt im PEUGEOT 508 SW serienmäßig oder nach Wahl zum Einsatz:

  • Das Nachsichtsystem Night Vision ist im Mittelklasse-Segment einzigartig. Eine Infrarot-Kamera erkennt nachts oder bei eingeschränkter Sicht Lebewesen, die sich in einer Entfernung von bis zu 200 Metern im Bereich vor dem Fahrzeug befinden. Dadurch sieht der Fahrer im Display des Kombiinstruments die Umgebung vor dem Fahrzeug und muss dafür nicht den Blick von der Straße abwenden (verfügbar ab Austattungsversion Allure).
  • Der Automatische Geschwindigkeitsregler ACC mit Stop&Go-Funktion (in Verbindung mit dem Achtgang-Automatikgetriebe EAT8) passt den vom Fahrer programmierten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch an und dies bis zum kompletten Stillstand. Startet das vorausfahrende Fahrzeug innerhalb von drei Sekunden erneut, nimmt der PEUGEOT 508 SW automatisch wieder Fahrt auf.
  • Der Spurhalteassistent warnt den Fahrer, wenn das Fahrzeug unbeabsichtigt die Fahrbahnmarkierung überschreitet.
  • Der Spurpositionierungsassistent hält das Fahrzeug in der gewünschten Spur  (nur in Verbindung mit dem optionalen ACC Stop&Go verfügbar).
  • Der Full Park Assist führt den Einpark- und Ausparkvorgang automatisch durch und steuert dabei Lenkung, Gas und Bremse (ausschließlich in Verbindung mit dem Achtgang-Automatikgetriebe EAT8, im Easy-Paket Plus in allen Versionen verfügbar).


Weitere Technologien für mehr Sicherheit:

  • Active Safety Brake erkennt Fußgänger sowie Fahrradfahrer tagsüber und nachts und ist zwischen 5 km/h und 140 km/h aktiv. Das System verfügt zusätzlich über eine Kollisionswarnung.
  • Der aktive Spurhalteassistent mit Lenkeingriff reagiert ab einer Geschwindigkeit von 65 km/h mit einer progressiven Gegenlenkung.
  • Der Müdigkeitswarner überprüft die Wachsamkeit des Fahrers ab einer Geschwindigkeit von 65 km/h, indem er die kleinsten Lenkradbewegungen analysiert (serienmäßig ab Version Allure).
  • Die Verkehrsschilderkennung zeigt Verkehrs- und Geschwindigkeitsschilder im Kombiinstrument an.
  • Der Toterwinkelassistent mit Lenkkorrektur ist ab einer Geschwindigkeit von 12 km/h aktiv (serienmäßig ab Version Allure).


Im neuen PEUGEOT 508 SW steht Konnektivität im Vordergrund. Serienmäßig ab der Version Allure sind daher folgende Funktionen:

  • Vernetzte TomTom® 3D-Echtzeitnavigation
  • Dank der Anwendung Mirror Screen mit Sprachsteuerung können die Funktionen des Smartphones auf dem Touchscreen genutzt werden. Die Funktion ist mit Mirror Link®, Android AutoTM und Apple CarplayTM kompatibel.
  • Induktive Smartphone-Ladestation (für Geräte, die mit dem Qi-Standard kompatibel sind).
  • 4 USB-Anschlüsse: zwei in dem Fach, das sich im vorderen Bereich der Mittelkonsole befindet, und ab Version Allure zwei im hinteren Bereich der Mittelkonsole für die Passagiere der zweiten Sitzreihe.
  • PEUGEOT Connect SOS & Assistance: automatischer Notrufdienst.


Ausgewogene Fahreigenschaften

Der neue PEUGEOT 508 SW wird auf der EMP2-Plattform gebaut. Diese Plattform ist 70 Kilogramm leichter als die der Vorgängergeneration. Dies wirkt sich günstig auf den Verbrauch, die passive Sicherheit und die Fahrleistungen aus.

Um eine höhere Karosseriesteifigkeit und längere Widerstandsfähigkeit zu gewährleisten, wurde eine neue Körperschweißtechnik angewendet, die durch den Einsatz von 24m Strukturklebstoff verstärkt wurde. In der Version GT wird die Mehrlenker-Hinterachse an die variable, gesteuerte Federungsdämpfung Active Suspension Control gekoppelt.

Das neue Achtgang-Automatikgetriebe EAT8 sorgt nicht nur für einen besonders geschmeidigen Gangwechsel, sondern senkt auch den Kraftstoffverbrauch im Vergleich zum Vorgänger EAT6 um bis zu sieben Prozent. In Verbindung mit den PureTech-Benzinmotoren kann das EAT8 im ECO-Modus automatisch in den Leerlauf wechseln, wodurch die internen Reibungen im Getriebe niedriger ausfallen. Die Funktion ist in Abhängigkeit von den Fahrbedingungen von 25 km/h bis 130 km/h aktiv. Sie greift, wenn das System keinen Druck auf dem Gaspedal registriert.

Für den neuen PEUGEOT 508 SW stehen fünf Motoren zur Verfügung, die alle mit neuesten Filtertechnologien, wie Partikelfilter für Benzin- und Dieselmotoren und SCR-Technologie, ausgerüstet sind.

Zwei Leistungsstufen des 1.6 l PureTech-Benzinmotors werden angeboten, die beide die Abgasnorm Euro 6d erfüllen:

  • 1.6 l PureTech 180 (133 kW) mit Achtstufen-Automatikgetriebe EAT8*
  • 1.6 l PureTech 225 (165 kW) mit Achtstufen-Automatikgetriebe EAT8*


Die Dieselvarianten mit dem Motor 1.5 l BlueHDi erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6d-TEMP, während die Versionen mit 2.0 l BlueHDi-Motoren der Norm Euro 6d entsprechen:

  • 1.5 l BlueHDi 130 (96 kW) mit Sechsgang-Schaltgetriebe*
  • 1.5 l BlueHDi 130 (96 kW) mit Achtstufen-Automatikgetriebe EAT8*
  • 2.0 l BlueHDi 160 (120 kW) mit Achtstufen-Automatikgetriebe EAT8*
  • 2.0 l BlueHDi 180 (130 kW) mit Achtstufen-Automatikgetriebe EAT8*


*Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 508 SW 1.6 l PureTech 180 (133 kW): 5,21 - 5,11
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1181 - 1161

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 508 SW 1.6 l PureTech 225 (165 kW): 5,41
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1241

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 508 SW 1.5 l BlueHDi 130 (96 kW): 4,01
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1041

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 508 SW 1.5 l BlueHDi 130 EAT8 (96 kW): 4,01 - 3,91
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1041 - 1011

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 508 SW 2.0 l BlueHDi 160 EAT8 (120 kW): 4,61 - 4,51
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1221 - 1191

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 508 SW 2.0 l BlueHDi 180 EAT8 (130 kW): 4,71
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1241

1Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen diese häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden hier die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO2-Emissionen nach WLTP für Ihr Fahrzeug zu erfahren, die für Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.


KONTAKT
Silke Rosskothen
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: 01525 6600832
Mail: silke.rosskothen@peugeot.com

Scroll